Aktuelles

Netzwerktreffen in Gmund am Tegernsee

Im November traf sich die ARGE Baukultur konkret mit den "Baukultur Kümmerern" der Baukulturregion Alpenvorland - den lokalen und regionalen Baukultur Beauftragten, Bürgermeistern, Kreisbau­meistern, Landräten und LEADER Verantwortlichen der Landkreise. Wir haben uns ausgetauscht, uns besser kennengelernt, diskutiert, Baukultur Knete geformt, natürlich über die Themen der Region gesprochen um die nächsten Schritte auf den Weg zu bringen und noch so einiges...

Weiterlesen …

Baukultur Besichtigung Tannenhof

Am Freitag den 18. November gab der Projektleiter und Prokurist der Quest Baukultur GmbH Michael Sandbichler bei einem Rundgang durch die Tannenhof Wohnanlage im Zentrum von Bad Feilnbach interessante Einblicke zum Baufortschritt. Es konnten die Räume des Kindergartens der Gemeinde Bad Feilnbach und die Räume der Gundelstiftung besichtigt werden. Alle anderen Gebäude wurden von außen besichtigt und besprochen. Auch das Bad Feilnbacher Wohnzimmer konnte besucht werden.

Weiterlesen …
Foto: Rainer Nitzsche

Erster Bürgerrat in Neubeuern

Die Marktgemeinde Neubeuern wagte ein Pilotverfahren, um Verwaltung, Bürgermeister, Gemeinderat und die Bürgerinnen und Bürger näher zusammenzubringen: Über 200 Einwohnerinnen und Einwohner wurden nach demographischen Vorgaben mittels Zufallsgenerator angeschrieben und befragt, ob sie sich im Bürgerrat engagieren würden und über 40 Personen erklärten sich dazu bereit. Sie tagten einen Tag im Oktober zum Thema “Das Rathaus der Zukunft”.

Weiterlesen …

Europäischer Tag der Restaurierung in der Frauenberg-Kapelle in Sufferloh

Zum Tag der Restaurierung stellten Forschende des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP Schadensrisiken durchgeführten Sanierungsmaßnahmen in der Frauenberg-Kapelle in Sufferloh vor.

Weiterlesen …

Ortsspaziergang in Kutterling

Der Ortsteil Kutterling steht unter Ensembleschutz, das heißt: Ein Denkmal-Ensemble ist eine Mehrheit von Gebäuden, die in ihrer Gesamtheit erhaltungswürdig ist, z.B. ein Ortskern, ein Platz, eine Straße. Zu einem Ensemble gehören damit alle Gebäude dieser Einheit, auch wenn sie selbst keine Baudenkmäler sind.

Weiterlesen …
Foto: Rainer Nitzsche

FRI.LUFTS.LIV Projektpräsentation - Nachlese

Inmitten der Natur sein, sie bewusst erleben, die frische Luft genießen – Friluftsliv heißt der Begriff, mit dem der norwegische Dramatiker Henrik Ibsen das Leben in der freien Natur und seine Bedeutung für unser geistiges und körperliches Wohlbefinden auf den klangvollen Punkt brachte.

Weiterlesen …